Polizei Bayern » PP München » Fahndung » Sachen » Sichergestellte Gegenstände

28.05.2018, PP München


Mögliche Einbruchsbeute bei Verkehrskontrolle sichergestellt

Am 20.05.2018 konnte die Münchner Polizei bei einer Kontrolle eines bulgarischen Staatsangehörigen ein entwendetes Smartphone sicherstellen.
Dabei führte die Person unter anderem auch Silberschmuck und Goldmünzen mit. Nach bisherigen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass die Gegenstände aus Einbrüchen stammen. Der Schmuck und die Goldmünzen konnten jedoch bisher noch keinem Besitzer zugeordnet werden.



Vor 20.05.2018 unbekannt

Die Polizei bittet um Mithilfe. Sollten Sie die unten aufgeführten Gegenstände erkennen, so setzen Sie sich bitte mit der zuständigen oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung.




Polizeipräsidium München
Ettstraße 2
80333 München

Telefon: 089/2910-0
Fax: 089/2910-4863
Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Bitte verwenden Sie unser Hinweisformular.

Hinweisformular  |  Tip-off form

Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende oder jede andere Polizeidienststelle.




 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen