Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

07.03.2018, PP Mittelfranken


Kleinbrand löst Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus - keine Personen verletzt

FÜRTH. (385) Heute (07.03.2018) kam es zu einem Kleinbrand in einer Realschule in Fürth, der schnell gelöscht werden konnte. Personen kamen nicht zu Schaden.


Gegen 10:30 Uhr geriet ein Klimagerät in der Aula der Leopold-Ullstein-Realschule in der Sigmund-Nathan-Straße in Brand. Ursache war nach derzeitigem Ermittlungsstand wahrscheinlich ein technischer Defekt. Die Feuermelder lösten aus und die Schüler verließen unter Anleitung der Lehrer geordnet das Gebäude.

Die alarmierte Feuerwehr Fürth war schnell vor Ort und löschte das Feuer. Es entstand lediglich starke Rauchentwicklung. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Die Schulleitung beendete den Unterricht vorzeitig. Die Schüler, die nicht abgeholt werden bzw. eigenständig nach Hause gehen können, werden durch die Schule betreut.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen