Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.02.2018, PP Mittelfranken


Toter Mann auf Straße aufgefunden – Bildveröffentlichung

STEIN / FÜRTH. (280) Wie mit Meldungen Nr. 271 und 278 berichtet wurde am Montagabend (12.02.2018) ein 56-jähriger Mann offenbar Opfer eines Verkehrsunfallgeschehens in Stein (Lkrs. Fürth). Die Polizei veröffentlicht nun Bilder des aufgefundenen Tagfahrlichts.

Die Bilder können unter dem angefügten Link zur Veröffentlichung verwendet werden.




Ist ein Fahrzeug bekannt, an welchem ein entsprechendes Tagfahrlicht verbaut wurde und das jetzt Beschädigungen aufweist?

Die Verkehrspolizei Fürth bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise. Die Polizei sucht Zeugen, welche im Zeitraum von 19:30 Uhr bis 20.30 Uhr verdächtige Wahrnehmungen oder Personen festgestellt haben, die im weiteren Bereich der Mühlstraße möglicherweise unter Schock standen oder sich sonst auffällig verhalten haben.

Sollten Sie ein Fahrzeug bemerkt haben, welches seit Montagabend Beschädigungen im Frontbereich oder ein fehlendes Tagfahrlicht aufweist, setzen Sie sich mit der Verkehrspolizei Fürth unter der Telefonnummer 0911 9739970 in Verbindung. Auch Werkstätten, die heute oder in den folgenden Tagen entsprechende Reparaturaufträge erhalten, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.



 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen