Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

09.02.2018, PP Mittelfranken


Bei Verkehrskontrolle Marihuana aufgefunden

ERLANGEN. (253) Gestern Abend (08.02.2018) führten Beamte der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt im Stadtteil Tennenlohe eine routinemäßige Verkehrskontrolle durch. Dabei stießen sie im kontrollierten Fahrzeug auf rund 200 Gramm Marihuana.


Eine Streifenbesatzung unterzog den BMW im Bereich des Autohofs in der Sebastianstraße um kurz nach 18:00 Uhr einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Diese verlief zwar zunächst ohne Beanstandung, jedoch entdeckten die Polizeibeamten im Fußraum der Beifahrerseite eine verdächtige Tüte, in der sich fast 200 Gramm Marihuana befanden. Die Polizisten beschlagnahmten das Rauschgift und nahmen die beiden 22-jährigen Fahrzeuginsassen fest.

Eine Ermittlungsrichterin erließ daraufhin einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnungen der beiden jungen Männer. Dabei fanden die Beamten mehrere Rauschgiftutensilien, die ebenfalls sichergestellt wurden. Die beiden Tatverdächtigen kamen im Anschluss der Maßnahmen wieder auf freien Fuß. Die Kriminalpolizei Erlangen ermittelt gegen die beiden 22-Jährigen nun wegen des Verdachts des Betäubungsmittelhandels.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen