Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

03.01.2018, PP Mittelfranken


Einbrecher weckten Hausbewohner - Zeugenaufruf

SCHWABACH. (29) Während ein Hausbewohner schlief, brachen unbekannte Täter gestern Abend (02.01.2018) in ein Wohnhaus im Schwabacher Ortsteil Wolkersdorf ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.


Die Stimmen mehrerer Personen weckten den schlafenden Bewohner gegen 18:00 Uhr. Kurz darauf musste er feststellen, dass Unbekannte über die Terrassentür seines Hauses am Holzacker eingedrungen waren und mehrere tausend Euro Bargeld erbeutet hatten. Die Einbrecher hatten sich bis zur Nachschau des Eigentümers bereits aus dem Anwesen entfernt. Die von der Polizei eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die zur Tatzeit im Bereich des Holzackers aufgefallen sind, können unter der Rufnummer 0911 2112-3333 an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken gerichtet werden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen