Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

01.01.2018, PP Mittelfranken


Unbekannter Diskothekenbesucher warf DJ Glas ins Gesicht – Zeugen gesucht

NÜRNBERG. (9) Ein Unbekannter hat am Samstag (30.12.2017) mit einem Glas nach dem DJ einer Diskothek in der Nürnberger Innenstadt geworfen. Der 41-Jährige erlitt hierdurch eine Schnittwunde im Gesicht.


Die Tat ereignete sich um kurz nach 04:30 Uhr am DJ-Pult der Diskothek in der Vorderen Sterngasse. Ein unbekannter Gast hatte den 41-jährigen DJ einen Liedwunsch vorgetragen. Als der DJ diesem nicht nachkam, warf der unbekannte mit einem Glas nach dem DJ und traf ihn im Gesicht. Hierdurch erlitt der 41-Jährige eine Schnittwunde an der Backe, die vom Rettungsdienst versorgt wurde. Der Tatverdächtige konnte sich derweil unerkannt aus der Diskothek entfernen. Eine polizeiliche Fahndung im Umfeld der Diskothek verlief ergebnislos.

Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. Hinweise zur Identität des Tatverdächtigen bzw. den Tatablauf können unter der Rufnummer 0911 2112-6115 an die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte gegeben werden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen