Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

12.12.2016, PP Mittelfranken


Zeugensuche nach körperlicher Auseinandersetzung

NÜRNBERG. (2229) Bei einer Auseinandersetzung im Stadtteil Gleißbühl am frühen Sonntagmorgen (11.12.2016) erlitten zwei junge Männer Verletzungen, welche ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Polizei sucht Zeugen.


Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen gerieten die beiden 22-Jährigen gegen 02:45 Uhr im Marientorgraben mit einer noch unbekannten sechsköpfigen Personengruppe in Streit.
Im Verlauf der anschließenden Rangelei sollen beide aus der Gruppe heraus getreten und geschlagen worden ein.

Beide Geschädigte trugen Platz- und Schürfwunden davon. Die Täter, die als Südländer beschrieben wurden, flüchteten in unbekannte Richtung.

Personen, die den Vorfall beobachtet haben, möchten sich bitte unter der Rufnummer 0911 2112-6115 bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen