Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

23.03.2016, PP Mittelfranken


Autodiebstahl - Zeugensuche

NÜRNBERG/FÜRTH. (577) Im Zeitraum zwischen Montag (21.03.2016) und Mittwoch (23.03.2016) wurden in Nürnberg und Fürth zwei Fahrzeuge gestohlen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.


Der erste Fall ereignete sich in der Bärenschanzstraße in Nürnberg in der Zeit zwischen Montag, 23:30 Uhr und Dienstag, 07:00 Uhr. Bislang unbekannte Täter entwendeten einen schwarzen BMW 520d mit dem amtlichen Kennzeichen N-BW 235. Das Fahrzeug im Wert von ca. 20.000 € stand in einer Tiefgarage im Anwesen 2b.

Im zweiten Fall stahlen Unbekannte im Zeitraum zwischen Dienstag, 23:00 Uhr und Mittwoch, 06:30 Uhr einen schwarzen Audi A4, welcher in der Spiegelstraße 1 in Fürth geparkt war. Der Pkw mit dem amtlichen Kennzeichen FÜ-EN 782 hat einen Wert von ca. 17.000 €.

Die Fachkommissariate der Nürnberger und Fürther Kriminalpolizei ermitteln wegen des Verdachts des schweren Diebstahls.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken zu melden.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern