Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

29.02.2016, PP Mittelfranken


Zeugensuche nach Einbruch in Feucht

FEUCHT. (419) Bislang Unbekannte brachen am Samstag (27.02.2016) in eine Doppelhaushälfte in Feucht, Alte Siedlung, ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.


Zwischen 16:30 Uhr und 20:00 Uhr öffneten die Täter gewaltsam ein Fenster des Einfamilienhauses und verursachten hierbei nach Polizeischätzung einen Sachschaden von rund 500 Euro. Auf der Suche nach Wertgegenständen durchsuchten sie sämtliche Räume des Anwesens. Den Einbrechern gelang mit mehreren Schmuckstücken die Flucht.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken aus Nürnberg kam zur Spurensicherung vor Ort. Die weiteren Ermittlungen hat die Schwabacher Kriminalpolizei übernommen.

Hinweise auf die Täter und möglicherweise auch zu verdächtigen Fahrzeugen in der Nähe nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Tel. 0911 2112-3333, entgegen.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern