Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

29.02.2016, PP Mittelfranken


Firmenwagen entwendet – Zeugen gesucht

ANSBACH. (418) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (25./26.02.16) entwendeten Unbekannte in Ansbach-Brodswinden einen Firmenwagen mit zahlreichen Werkzeugen. Die Polizei sucht Zeugen.


Der weiße VW Crafter mit dem amtlichen Kennzeichen AN-A 863 war verschlossen vor dem Firmensitz in der Hardstraße abgestellt und beide Originalschlüssel sind noch im Besitz des Eigentümers.

Im Zeitraum zwischen 19:20 Uhr und 05:45 Uhr müssen Unbekannte das Fahrzeug auf unbekannte Weise geöffnet haben und damit weggefahren sein. Inklusive der im Fahrzeug gelagerten Werkzeuge und Maschinen entstand ein Entwendungsschaden von etwa 30.000 Euro.

Eine ausgelöste Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern