Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

25.02.2016, PP Mittelfranken


Unbekannte versuchten Geld zu erpressen

ANSBACH. (397) Kurz nach Mitternacht (25.02.16) wurden in der Innenstadt drei Männer von Unbekannten angegangen, die von ihnen Geld forderten. Die Polizei sucht Zeugen.


Die drei Männer im Alter von 21-23 Jahren hielten sich am Martin-Luther-Platz auf, als sie von ebenfalls drei unbekannten Männern angesprochen wurden, die die Herausgabe von Geld forderten. Die Angesprochenen ergriffen sofort die Flucht und konnten sich bis zum Eintreffen der Polizei vor den Tätern, von denen sie noch eine Weile verfolgt wurden, verstecken.

Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief jedoch ergebnislos.

Die Ansbacher Kriminalpolizei bittet um Hinweise an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern