Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

05.02.2016, PP Mittelfranken


Graffiti-Sprayer festgenommen

ROTHENBURG o.d.T. (265) Auf frischer Tat konnte gestern (04.02.16) ein 61-jähriger Mann festgenommen werden, der im Stadtgebiet seit mehreren Jahren zahlreiche Gebäude mit seinen sogenannten „Tags“ besprühte.


Der Mann wurde von Zivilkräften bemerkt, als er gegen 00:30 Uhr im Topplerweg seinen „HARTL“-Schriftzug an die dortige Realschulturnhalle sprühte. Der 61-Jährige wurde vorläufig festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Bei seiner Vernehmung räumte er ein, seit 2010 immer wieder solche „HARTL“-Tags in verschiedenen Variationen an Gebäude gesprüht zu haben.

Der Graffiti-Sprayer hat in den vergangenen sechs Jahren mit seinen Tags einen Sachschaden von etwa 5.000 Euro angerichtet. Er wird nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung zur Anzeige gebracht.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern