Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

22.01.2016, PP Mittelfranken


Einbrecher flüchtete unerkannt

ROTHENBURG OB DER TAUBER. (152) Heute (22.01.2016) versuchte in den frühen Morgenstunden ein Unbekannter in ein Haus in Wettringen (Lkrs. Ansbach) einzubrechen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.


Gegen 02:45 Uhr wurde der Bewohner eines Anwesens im Kleinansbacher Weg durch ein lautes Geräusch geweckt. Als er nach dem Rechten sah, bemerkte er, dass offenbar versucht wurde, die Haustür aufzubrechen. Es ist davon auszugehen, dass der Unbekannte gestört wurde und die Flucht ergriff.

An der Tür entstand Sachschaden in Höhe von circa 50 Euro. In das Gebäude gelangte der Einbrecher nicht.

Die Spurensicherung kam vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern