Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

21.01.2016, PP Mittelfranken


Schwerpunktkontrollen nach Einbrüchen im Landkreis Erlangen-Höchstadt

NÜRNBERG. (139) Im Zeitraum zwischen Anfang Dezember 2015 und Mitte Januar 2016 kam es in den Ortschaften Heroldsberg, Kalchreuth, Eckental und Eschenau (Landkreis Erlangen-Höchstadt) zu gut einem Dutzend Einbrüchen (unter anderem berichtet mit Meldungen 2320, 2375 und 2405 aus 2015). Mit Unterstützung von Kräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei führte die Besondere Aufbauorganisation Wohnraumeinbruchdiebstahl (BAO WED) in den darauffolgenden Tagen Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen in diesem Bereich durch.


Ziele der bislang unbekannten Täter sind in der Mehrzahl Reihen- und Einfamilienhäuser, aber auch Firmen und Ladengeschäfte - darunter eine Tankstelle - gewesen. Die Ermittler entschlossen sich daraufhin, die Präsenz vor Ort deutlich zu erhöhen. Mit eingebunden waren auch das für die Ermittlungen zuständige Kommissariat der Erlanger Kriminalpolizei sowie zivile Polizeibeamte der Erlanger Polizei.

Im Verlauf des Einsatzes wurden insgesamt über 150 Fahrzeuge sowie über 200 Personen kontrolliert. Erfreulicherweise mussten so gut wie keine Beanstandungen ausgesprochen werden.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern