Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Frau im Schwimmbad unsittlich berührt

FÜRTH. (91) Ein 28-Jähriger belästigte am Mittwochabend (18.01.2017) in einem Fürther Freizeitbad eine Schwimmerin. Er konnte noch vor Ort von der Polizei festgenommen werden. » mehr

19.01.2017, PP Mittelfranken

 
Festnahme nach Ladendiebstahl - aufmerksamer Kunde gab Hinweis

NÜRNBERG. (90) Am 18.01.2017 entwendete eine 24-jährige Frau Getränke aus einem Verbrauchermarkt in St. Johannis. Nach einem Zeugenhinweis konnte die Tatverdächtige durch einen Angestellten (24) nach Verlassen des Marktes betroffen und im Anschluss durch die Polizei festgenommen werden. » mehr

19.01.2017, PP Mittelfranken

 
Aufmerksamer Passant vereitelt Einbruch

NÜRNBERG. (89) Heute Nacht (19.01.2017) brach ein junges Pärchen in ein Ladengeschäft in der Nürnberger Innenstadt ein. Ein aufmerksamer Passant verständigte die Polizei. » mehr

19.01.2017, PP Mittelfranken

 
Schwerer Betriebsunfall bei Sanierungsarbeiten

ZIRNDORF. (88) Am frühen Mittwochnachmittag (18.01.2017) ereignete sich in Zirndorf (Landkreis Fürth) ein schwerer Betriebsunfall, in dessen Folge ein 77-jähriger Mann verstarb. » mehr

19.01.2017, PP Mittelfranken

 
Verletzter Polizeibeamter nach heftigem Widerstand

FÜRTH. (87) Gestern (18.01.2017) Abend kam es im Verlauf einer polizeilichen Kontrolle in Fürth zu einer folgenschweren Auseinandersetzung zwischen den Beteiligten. Ein Beamter ist bis auf weiteres dienstunfähig. » mehr

19.01.2017, PP Mittelfranken

 
Brand mit Verletzten und hohem Sachschaden

NÜRNBERG. (86) Heute Vormittag (18.01.2017) kam es in Nürnberg-Maxfeld zu einem Brand, bei dem sechs Personen verletzt wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200.000 Euro. » mehr

18.01.2017, PP Mittelfranken

 
Mutmaßlicher Drogenschmuggler festgenommen

LKRS. ROTH. (85) Der Kripo Schwabach ist es gestern Vormittag (17.01.2017) im Zuge umfangreicher Ermittlungen gelungen mit Unterstützung von zivilen Fahndern der Verkehrspolizeiinspektion Feucht auf dem Autobahnparkplatz Göggelsbuch (Landkreis Roth) einen mutmaßlichen Drogenschmuggler festzunehmen. Die Beamten fanden im Pkw des 42-Jährigen über 300 Gramm Rauschgift, das er den Ermittlungen zu Folge aus Tschechien in das Bundesgebiet eingeführt hat. » mehr

18.01.2017, PP Mittelfranken

 
Ärzte verfolgen Arzneimitteldieb

NÜRNBERG. (84) Am Dienstagabend (17.01.2017) stahl ein 46-Jähriger Arzneimittel aus einer Arztpraxis in der Nürnberger Südstadt und versuchte zu flüchten. Auf der Flucht bedrohte er eine Angestellte und zwei Ärzte. » mehr

18.01.2017, PP Mittelfranken

 
Wohnhauseinbruch - Zeugenaufruf

LAUF AN DER PEGNITZ. (83) Ein noch unbekannter Täter ist am Dienstag (17.01.2017) in ein Einfamilienhaus in Schwaig b. Nürnberg (Landkreis Nürnberger Land) eingebrochen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei zu melden. » mehr

18.01.2017, PP Mittelfranken

 
Brand in Ammerndorf - Polizei sucht Zeugen

ZIRNDORF. (82) Bereits am Neujahrstag dieses Jahres kam es zum schadensträchtigen Brand eines historischen Gebäudes in Ammerndorf (Lkrs. Fürth). Die Kriminalpolizei Fürth bittet um Zeugenhinweise. » mehr

18.01.2017, PP Mittelfranken

 
Verkehrsunfall ohne Verletzte - Zeugenaufruf

FÜRTH. (81) Gestern Nachmittag (17.01.2017) fuhren in Fürth im Bereich der Herrnstraße zwei Fahrzeuge ineinander. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls sich zu melden. » mehr

18.01.2017, PP Mittelfranken

 
Reisebus mit gravierenden Mängeln

NÜRNBERG. (80) Gestern (17.01.2017) wurde gegen 11:00 Uhr am Zentralen Omnibusbahnhof in Nürnberg ein ukrainischer Linienbus kontrolliert. Die Verkehrspolizei stellte gravierende Mängel fest. » mehr

18.01.2017, PP Mittelfranken

 
Garagenbrand in Baiersdorf

ERLANGEN. (79) Am frühen Morgen des Dienstags (17.01.2017) kam es an einem Garagenkomplex in Baiersdorf (Landkreis Erlangen-Höchstadt) zu einem schadensträchtigen Brand. Personen wurden dabei nicht verletzt. » mehr

17.01.2017, PP Mittelfranken

 
Kraftfahrer mit 126 km/h auf der Liegnitzer Straße unterwegs

NÜRNBERG. (78) Gestern (16.01.2017) führten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg Geschwindigkeitskontrollen im Stadtteil Langwasser durch. Insgesamt leiteten die Verkehrspolizisten dabei sechs Bußgeldverfahren ein. » mehr

17.01.2017, PP Mittelfranken

 
Nachbarn auf offener Straße angegriffen - Zeugenaufruf

NÜRNBERG. (77) Am Morgen des 16.01.2017 griff ein 28-jähriger Mann seinen Nachbarn (34) in Ziegelstein auf offener Straße an. Das Opfer musste im Krankenhaus behandelt werden. » mehr

17.01.2017, PP Mittelfranken

 
Versuchter Einbruchsdiebstahl - Zeugenaufruf

HERZOGENAURACH. (76) Noch Unbekannte sind am frühen Montagabend (16.01.2017) in ein Einfamilienhaus in Herzogenaurach (Landkreis Erlangen-Höchstadt) eingestiegen. Die Täter hinterließen einen Sachschaden von mehreren hundert Euro und konnten unerkannt flüchten. » mehr

17.01.2017, PP Mittelfranken

 
Polizeieinsatz in Gemeinschaftsunterkunft - Polizisten überwältigten Frau mit Messer

FÜRTH. (75) Am gestrigen Abend (16.01.2017) kam es in einer Gemeinschaftsunterkunft in Fürth zu einem Polizeieinsatz, bei dem ein Beamter mit einem Messer angegriffen wurde. Vorausgegangen war eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnerinnen der Unterkunft. » mehr

17.01.2017, PP Mittelfranken

 
Einbruch in Kfz-Werkstatt - Zeugenaufruf

ERLANGEN. (74) Noch unbekannte Täter sind im Laufe der vergangenen Tage (13. bis 16.01.2017) in eine Kfz-Werkstatt in Erlangen eingebrochen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise.

» mehr

17.01.2017, PP Mittelfranken

 
Überfall mit Messer war vorgetäuscht

LAUF a.d.Peg. (73) Der Überfall auf einen 54-jährigen Mann in Lauf a.d. Pegnitz (Landkreis Nürnberger Land), der sich Anfang Dezember 2016 auf offener Straße ereignet haben soll, war vorgetäuscht. Die Kripo Schwabach konnte aufklären, dass der Mann die Tat frei erfunden hat. » mehr

17.01.2017, PP Mittelfranken

 
Kriminalpolizei ermittelt nach Waffenfund

ANSBACH. (72) Am Montagabend (16.01.2017) vollzog die Polizei in Dentlein am Forst (Landkreis Ansbach) einen Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichtes Ansbach, nachdem ein 56-Jähriger zurückliegend diffuse Bedrohungen geäußert hatte. Spezialeinsatzkräfte aus Nürnberg unterstützten hierbei die Ermittler. » mehr

17.01.2017, PP Mittelfranken

 
Brand in Einfamilienhaus

EITTING, LKRS. ERDING. Beim Brand in einem Einfamilienhaus wurde gestern Nachmittag eine Bewohnerin schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 60.000 Euro. » mehr

19.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
Internetbetrüger aufgrund Haftbefehl in Rumänien festgenommen

ERDING. Der Kauf eines Oldtimers aus den USA über eine Internetplattform stellte sich schnell als Betrug heraus. Der vom Käufer veranlassten Zahlung erfolgte keine Lieferung.

» mehr

18.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
Ihre Oberfränkische Polizei in den Sozialen Medien

BAYREUTH/OBERFRANKEN. Den Startschuss für den Auftritt der Oberfränkischen Polizei in den Sozialen Medien, gaben am Mittwoch Polizeipräsident Reinhard Kunkel und Polizeivizepräsident Udo Skrzypczak im Rahmen eines Medientermins. Mit ihren Präsenzen bei Facebook und Twitter komplettiert die Polizei in Oberfranken auch die landesweite Einführung von Social Media-Auftritten bei der Bayerischen Polizei. » mehr

18.01.2017, PP Oberfranken

 

Sportpolizist erfolgreich im Eiskanal

BAMBERG/AINRING. Gleich zu Jahresbeginn holte sich der Sportpolizist von der Bayer. Polizei, Christian Rasp, den Weltcupsieg im Viererbob Team Johannes Lochner beim 4. Bob- und Skeleton Weltcup in Winterberg. Gleichzeitig überzeugte das Team im Race-in-Race Modus und sicherte sich somit noch den Europameistertitel.


» mehr

18.01.2017, Bereitschaftspolizei

 

Polizei stellt einen VW-Bus voller Waffen und Munition sicher

VATERSTETTEN. LANDKREIS EBERSBERG. Die Kripo Erding stellte gestern Nachmittag in einem Haus eines 63-jährigen Mannes eine große Menge an Waffen und Munition sicher. Zur Begutachtung des Fundes ist das Bayerische Landeskriminalamt beauftragt. Gegen den Besitzer wird wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. » mehr

17.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
Erfolglose Flucht - Mehr als 4 kg Amfetamin sichergestellt

Gemeinsame Medieninformation der Staatsanwaltschaft Würzburg und des Bayerischen Landeskriminalamtes » mehr

17.01.2017, Landeskriminalamt

 
Nach Auffinden zweier Personen mit Schussverletzungen in Wohnhaus – schwerverletzter Mann verstorben

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 17.01.2017

ARNSTEIN, LKR. MAIN-SPESSART. Nachdem Anfang Januar zwei schwer verletzte Personen von einem Familienangehörigen in dem gemeinsam bewohnten Mehrgenerationenhaus aufgefunden wurden, ist der männliche Verletzte nun an den schweren Schussverletzungen verstorben. Die Kripo Würzburg ermittelt weiterhin gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft um die Hintergründe der Tat. » mehr

17.01.2017, PP Unterfranken

 
Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

FÜRSTENFELDBRUCK. Bei einem Wohnungsbrand in Fürstenfeldbruck in einem Mehrfamilienhaus wurden acht Hausbewohner verletzt. Das mehrstöckige Hauswurde vorübergehend geräumt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise rund 500.000 Euro. » mehr

17.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern