Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Schwere Brandstiftung scheint geklärt - ein Tatverdächtiger festgenommen

ERLANGEN. (1567) Wie mit Meldungen Nr. 1449 vom 17.08.2014 und 1465 vom 18.08.2014 berichtet, brannte am 17.08.2014 der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses im Stadtgebiet von Erlangen vollständig aus. Dabei erlitten vier Personen leichte Verletzungen.

» mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
Vermisstenfahndung nach Anna B. aus Nürnberg

NÜRNBERG. (1566) Die Nürnberger Polizei fahndet seit 27.08.2014 nach der 15-jährigen Anna B. aus Nürnberg. Sie irrt möglicherweise hilflos umher.

» mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
Glühende Kohle als Brandursache ermittelt

ERLANGEN. (1565) Am Samstag (30.08.2014) in den frühen Morgenstunden war ein Feuer in einer Kleingartenkolonie durch eine Zeugin festgestellt und mitgeteilt worden. Die Ermittler der Kriminalpolizei Erlangen gehen davon aus, dass glühende Kohle für den Brand verantwortlich gewesen war.

» mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
Trunkenheitsfahrt nach Verfolgungsfahrt gestoppt

NÜRNBERG. (1564) Am Sonntag, 31.08.2014 gegen 05.00 Uhr, sollte ein 26-jähriger Fürther Pkw-Fahrer in der Wallensteinstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der junge Mann entzog sich zunächst der Anhaltung und flüchtete über die Südwesttangente nach Fürth.

» mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
Nach Schlägerei festgenommen

STEIN. (1563) Nach einer Auseinandersetzung mit einem Jugendlichen (16) am 30.08.2014 auf dem Gelände der Steiner Kirchweih sind zwei Tatverdächtige (18 und 20 Jahre) von der Polizei festgenommen worden.

» mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
Mit Nagelschere zugestochen - Haftantrag

NÜRNBERG. (1562) Ein 39-Jähriger hat am 30.08.2014 einen Mitarbeiter eines Nürnberger Innenstadthotels mit einer Nagelschere leicht verletzt. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.

» mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

NÜRNBERG. (1561) Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am Samstagnachmittag, 30.08.2014 in der Schleswiger Straße in Nürnberg.

» mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
Junge Frau tot aufgefunden - gesuchter Lebensgefährte festgenommen

FÜRTH. (1560) Wie berichtet (Meldung Nr. 1551) war am Samstagmorgen, 30.08.2014, eine 22-jährige Frau in ihrer Wohnung im Stadtgebiet Fürth tot aufgefunden worden. Die Obduktion ließ auf ein Gewaltverbrechen schließen.

» mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
Begrüßung von 118 neuen Beamtinnen und Beamten beim Polizeipräsidium Mittelfranken

MITTELFRANKEN. (1559) Heute Vormittag (01.09.2014) fand die Begrüßung der 31 Kolleginnen und 87 Kollegen statt, die ihren Dienst zukünftig bei verschiedenen Dienststellen in Mittelfranken verrichten werden.

» mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
Scheibe eingeschlagen und Feuer gelegt - Zeugenaufruf

NÜRNBERG. (1558) Am Morgen des 31.08.2014 legten Unbekannte in einem Anwesen in Nürnberg-Gostenhof Feuer. Eine Streife der PI Nürnberg-West konnte den Brand sehr schnell löschen.

» mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
Mutige Zeugen stellten Straßenräuber

NÜRNBERG. (1557) Mit Hilfe mutiger Passanten gelang es Beamten der PI Nürnberg-Mitte, in den frühen Morgenstunden des 31.08.2014 einen Straßenräuber festzunehmen. Inzwischen übernahm das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg die weitere Sachbearbeitung.

» mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
"Bullenjagd" im Knoblauchsland

NÜRNBERG. (1556) Heute Morgen (01.09.2014) sorgte ein stattlicher Bulle für Aufregung im Nürnberger Knoblauchsland. Er war beim Verladen ausgebüxt.

» mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
Thomas F. aus Fürth wieder da - Fahndung erledigt

FÜRTH. (1555) Der mit Meldung 1544 vom 29.08.2014 als vermisst gemeldete Thomas F. aus Fürth wurde wohlbehalten aufgefunden und in sein Heim nach Fürth gebracht.

Die Fahndung nach ihm hat sich somit erledigt.


» mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
Nachtrag zu Meldung 1551 - Junge Frau tot aufgefunden

FÜRTH. (1554) In der Meldung vom 31.08.14 (OTS 1551) hat sich ein Fehler eingeschlichen: Die Tote wurde gestern, Samstag den 30.08.2014,aufgefunden. Ich bitte den Fehler zu entschuldigen. » mehr

01.09.2014, PP Mittelfranken

 
Randalierer noch im Flugzeug festgenommen

NÜRNBERG (1553) - Nach Landung auf dem Flughafen in Nürnberg wurde am frühen Samstag Morgen ein 41-jähriger Mann, noch im Flugzeug, festgenommen. » mehr

31.08.2014, PP Mittelfranken

 
Nach räuberischem Diebstahl in Haft

NÜRNBERG – (1552) In der Untersuchungshaftanstalt endete der Versuch eines 40 jährigen Mannes, mehrere Packungen Zigaretten zu stehlen. » mehr

31.08.2014, PP Mittelfranken

 
Junge Frau tot aufgefunden – Fahndung nach Lebensgefährtem

FÜRTH - (1551) Am Samstag Morgen (30.08.14) wurde eine 22-jährige Frau in ihrer Wohnung in Fürth tot aufgefunden. Nach bisher durchgeführten Ermittlungen steht nun fest, dass die Frau durch Fremdeinwirkung gestorben ist. In diesem Zusammenhang fahndet die Kripo Fürth nach ihrem Lebensgefährten. » mehr

31.08.2014, PP Mittelfranken

 
Vermeintlicher Einbrecher durch Warnschuss verletzt

BOGEN, LKR.STRAUBING-BOGEN. Am 01.09.2014, gegen 03.30 Uhr, vermutete ein 59-Jähriger Grundstückseigentümer Einbrecher an seinem Grundstück im Stadtgebiet Bogen. Er wollte sie mit einem Warnschuß vertreiben. Tatsächlich handelte es sich jedoch nicht um Einbrecher, sondern um drei Betrunkene, welche zu Fuß von einem Lokal in der Stadtmitte auf dem Nachhauseweg waren. Staatsanwaltschaft und Kripo ermitteln. » mehr

01.09.2014, PP Niederbayern

 
Exhibitionist leistet Widerstand

PASSAU. Am gestrigen Sonntag, 31.08.14 wurde ein 44-jähriger gegen 17.15 Uhr am ZOB auffällig: Der Betrunkene zog seine Hose runter und zeigte Frauen gegenüber seinen Penis. Außerdem beleidigte er die vier Frauen, darunter auch Jugendliche, noch. » mehr

01.09.2014, PP Niederbayern

 
Öffentlichkeitsfahndung nach rabiatem Ladendieb

PFAFFENHOFEN/ILM.
Wie bereits am 13.06.2014 berichtet ereignete sich in einem Supermarkt an der Hohenwarter Straße ein Ladendiebstahl bei dem der Täter während der Flucht die schwangere Inhaberin umstieß und dabei leicht verletzte. Von dem ca. 25-jährigen Täter konnten Bilder einer Übewachungskamera ausgewertet werden und liegen nun zur Öffentlichkeitsfahndung vor. » mehr

01.09.2014, PP Oberbayern Nord

 

Airbags aus mehreren Fahrzeugen gestohlen

HETTENSHAUSEN, LKRS PFAFFENHOFEN.
Auf Airbags und andere Kfz-Teile hatten es bislang unbekannte Autoaufbrecher in der Nacht von vergangenem Freitag auf Samstag abgesehen. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 65.000 Euro. » mehr

01.09.2014, PP Oberbayern Nord

 
Einbruch während Urlaub

INGOLSTADT.
Die Urlaubsabwesenheit der Bewohner nutzten bislang unbekannte Täter für einen Einbruch in ein Haus im Unterhaunstädter Weg. Im Zeitraum von 14.08. bis 25.08. erbeuteten sie Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. » mehr

01.09.2014, PP Oberbayern Nord

 
Rentner schlägt Trickdieb in die Flucht

MÜNCHEN. Am Mittwoch, 27.08.2014, gegen 15.20 Uhr, sprach ein bislang unbekannter Mann einen 70-jährigen Rentner im Bereich Sommer- und Edlingerstraße an. Er wollte eine Zwei-Euro-Münze in kleinere Münzen gewechselt haben, so dass er telefonieren kann. » mehr

01.09.2014, PP München

 
Nach Raub im Juli – 21-Jähriger in Haft

SCHWEINFURT. Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Kripo Schweinfurt einen vor sechs Wochen verübten Raub nun vollständig aufgeklärt. Drei Männer hatten ihr Opfer nach einem Spielhallenbesuch überfallen und diesem Geldbeutel sowie das Handy geraubt. Einer der Räuber wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt und sitzt in Haft. Seine beiden Komplizen sind auf freiem Fuß. » mehr

01.09.2014, PP Unterfranken

 
Zwei Pkw entwendet- eines der Autos ausgebrannt in Tschechien aufgetaucht

KLEINLANGHEIM u. SCHWARZACH A. MAIN, LKR. KITZINGEN. Am Sonntag haben Unbekannte zwei Autos entwendet. Eines der beiden Fahrzeuge, ein grauer Audi A 5 Cabriolet wurde noch am gleichen Tag in Tschechien völlig ausgebrannt aufgefunden. Der zweite Pkw, ein weißer Audi A 4 Avant ist spurlos verschwunden. Die Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Kitzingen. » mehr

01.09.2014, PP Unterfranken

 
Nach tödlichem Verkehrsunfall - Bergungsmaßnahmen dauern noch an

GIEBELSTADT, LKR. WÜRZBURG. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 19 ist am Montagmorgen ein Traktorfahrer ums Leben gekommen. Der Mann war beim Einfahren in die B 19 von einem Sattelzug erfasst worden. Durch die Wucht der Kollision stürzten beide Fahrzeuge um. Der LKW-Fahrer wurde mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Stunde (07:50 Uhr) ist die Strecke komplett gesperrt. » mehr

01.09.2014, PP Unterfranken

 
Bewusstlos in Brunnenschacht - Nachtrag: Der Geschädigte erlag seinen schweren Verletzungen

GERATSKIRCHEN / LKRS. ROTTAL-INN. 33-jähriger wurde am 31.08.2014 bei Wartungsarbeiten in Brunnen bewusstlos und konnte gerade noch gerettet werden. Am 01.09.2014, um 17.15 Uhr erlag er seinen schweren Verletzungen. » mehr

31.08.2014, PP Niederbayern

 
Mieter stirbt bei Wohnungsbrand in Regensburg

REGENSBURG; Ein 53-jähriger Mann zog sich beim Brand seiner Wohnung tödliche Verletzungen zu. Die Kripo hat die Ermittlungen vor Ort übernommen. » mehr

31.08.2014, PP Oberpfalz

 
Frau bedroht Polizeibeamte mit Schusswaffe und wird bei Festnahme verletzt – Haidhausen

Am 30.08.2014, um 19.00 Uhr, fühlte sich eine Münchnerin in ihrer Wohnung in der Schleibingerstraße in Haidhausen durch Geräusche aus der Wohnung eines Nachbarn gestört. » mehr

31.08.2014, PP München

 
Senegalese und Marokkaner vor Diskothek zusammengeschlagen, weitere Person attackiert - Zeugenaufruf

INGOLSTADT. Nach einem offensichtlich fremdenfeindlichen Angriff auf mehrere Männer heute Früh vor einer Ingolstädter Diskothek bittet die Polizei um Zeugenhinweise und Hinweise auf die Täter. » mehr

31.08.2014, PP Oberbayern Nord

 
Gewässerverunreinigungen beschäftigen Wasserschutzpolizei

LOHR AM MAIN und BURGGRUMBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Gleich zwei Gewässerverunreinigungen beschäftigen seit Samstagnachmittag die Würzburger Wasserschutzpolizei. In einem Fall wurde in Lohr am Main ein 54-Jähriger ermittelt, von dessen Grundstück aus Öl in die Kanalisation und von dort in den Rechtenbach gelangt war. Im zweiten Fall steht der Verursacher bislang noch nicht fest. Hier läuft in Burggrumbach aus einem Rohr Heizöl in einen Brunnenschacht und von dort in die „Grumbach“. » mehr

31.08.2014, PP Unterfranken

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern