Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Mutmaßlicher Autodieb gestellt

NÜRNBERG. (1913) Die Polizei nahm am Donnerstag (23.10.2014) in den frühen Morgenstunden in der Oberpfalz einen Mann (39) fest. Er steht im Verdacht, nur wenige Stunden zuvor im Nürnberger Nordosten einen Audi A6 gestohlen zu haben. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Tatverdächtiger der Scheunenbrände in Ebersdorf gesucht

HEILSBRONN. (1912) Wie mit Meldung 1888 vom 21.10.2014 berichtet, wurden in Ebersdorf (Gemeinde Dietenhofen im Lkrs. Ansbach) in der Nacht von 20. auf 21.10.14 drei Scheunen angezündet. In dringendem Tatverdacht steht der Eigentümer der Anwesen. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 

Gefahr an der Haustür – Senior wird Opfer eines „Zetteltricks“

ERLANGEN. (1911) Dank der Aufmerksamkeit des betagten Opfers schafften es nach ersten Erkenntnissen zwei Männer am Mittwoch (22.10.2014) nicht, den Senior zu bestehlen. Allerdings wurde ein Täter bei seiner Entdeckung handgreiflich und stieß den 85-Jährigen zu Boden. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen

FÜRTH. (1910) Der Fürther Kriminalpolizei ist es gestern (22.10.2014) gelungen, in der Innenstadt zwei Männer (21/33) und eine Frau (27) festzunehmen, die im dringenden Verdacht stehen illegalen Handel mit Betäubungsmitteln zu treiben. Die Beamten stellten bei den mutmaßlichen Drogenhändlern eine nicht geringe Menge Methamfetamin sicher. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Betrügerische Spendensammlerin

NÜRNBERG. (1909) Am Dienstagnachmittag (21.10.2014) nahmen Beamte der PI Nürnberg-Mitte eine 25-jährige Osteuropäerin fest. Sie sammelte unberechtigt Spenden ein. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Unbekannte beraubte Passantin – Zeugenaufruf

NÜRNBERG. (1908) Am Abend des 22.10.2014 beraubte eine bisher noch unbekannte Frau eine 29-Jährige in Nürnberg-Langwasser. Die Kripo Nürnberg sucht Zeugen der Tat. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Polizisten nehmen tatverdächtigen Dieb fest

FÜRTH/HILPOLTSTEIN/FEUCHTWANGEN. (1907) Beamte der Fürther Polizei nahmen am Montag (20.10.2014) einen 48-Jährigen fest. Der Mann steht in dringendem Verdacht, einen Lkw-Außenspiegel gestohlen und Wochen zuvor in zwei Zustellbetriebe in Hilpoltstein und Feuchtwangen eingebrochen zu sein. Die Kripo Schwabach ermittelt.

» mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Handyraub am Bahnhof scheint geklärt

LAUF a.d. Peg. (1906) Wie mit Meldung Nr. 1086 vom 20.06.2014 berichtet, raubte am Mittwochnachmittag (18.06.2014) in Röthenbach/Peg. (Lkr. Nürnberger Land) ein zunächst Unbekannter das Handy einer Schülerin. Beamte der Kriminalpolizei Schwabach ermittelten nun einen 23-jährigen Tatverdächtigen.

» mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Versuchter Einbruch in Apotheke

ROTHENBURG o.d. T. (1905) Bislang Unbekannte versuchten von Dienstag auf Mittwoch (21./22.10.2014) in eine Apotheke in der Ansbacher Straße einzubrechen. Die Kripo Ansbach ermittelt. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Handtasche geraubt – Zeugenaufruf

NÜRNBERG. (1904) Heute Nachmittag (22.10.2014) raubte ein Unbekannter einer Seniorin (79) im Stadtteil Gleißhammer die Handtasche. Die Frau kam mit dem Schrecken davon.

» mehr

22.10.2014, PP Mittelfranken

 
Zwei Verletzte nach Verpuffung in Gewerbebetrieb

SCHWABACH. (1903) Heute Vormittag (22.10.2014) kam es in einem Gewerbebetrieb im Schwabacher Stadtteil Nasbach zu einer Verpuffung. Zwei Frauen erlitten dadurch Verletzungen. » mehr

22.10.2014, PP Mittelfranken

 
Nachgemachte Markenparfums sichergestellt

FÜRTH. (1902) Die Polizei fand gestern Nachmittag (21.10.2014) fast einhundert Parfums, bei denen es sich nur dem Anschein nach um Markenprodukte handelte. Sie wurden offenbar für wenig Geld im Ausland gekauft und sollten hier für teures Geld veräußert werden. » mehr

22.10.2014, PP Mittelfranken

 
Zeugen nach Einbrüchen im Nürnberger Land gesucht

ALTDORF/LAUF a.d. Peg. (1901) Im Laufe des Dienstags (21.10.2014) stiegen Einbrecher im Burgthanner Ortsteil Ezelsdorf und Schwaig bei Nürnberg in zwei Einfamilienhäuser ein. Der Sach- und Entwendungsschaden wird auf annähernd 7.000 Euro geschätzt. » mehr

22.10.2014, PP Mittelfranken

 
Nach Diebstahl vier Fahrzeuge an Grenze sichergestellt

ALTDORF. (1900) Am 18.10.2014 in den frühen Morgenstunden stellte ein 45-jähriger Geschädigter aus Burgthann (Lkr. Nürnberger Land) fest, dass aus seiner Scheune insgesamt zwei Quads und zwei Cross-Maschinen fehlten. Nach seinen Angaben seien diese in der Nacht zuvor entwendet worden. » mehr

22.10.2014, PP Mittelfranken

 
Pkw aufgebrochen – Navi gestohlen

ERLANGEN. (1899) Die Erlanger Kriminalpolizei sucht Zeugen, nachdem ein bislang Unbekannter in der Nacht von Montag auf Dienstag (20./21.10.2014) im Erlanger Stadtgebiet einen Pkw aufgebrochen hat. Der Entwendungs- und Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. » mehr

22.10.2014, PP Mittelfranken

 
Zeugenaufruf nach Raub

NÜRNBERG. (1898) Am Nachmittag des 21.10.2014 erbeutete ein bislang unbekannter Mann bei einem Raub in der Lorenzer Altstadt einen geringen Bargeldbetrag. Die Kripo Nürnberg sucht Zeugen des Vorfalls. » mehr

22.10.2014, PP Mittelfranken

 
Tag des Einbruchschutzes - Die Kripo und "Errichter" stellen aus

ANSBACH. (1897) Am kommenden Sonntag (26.10.2014) ist der diesjährige Tag des Einbruchschutzes. Die Kriminalberatungsstelle der Kripo Ansbach und einige zertifizierte Firmen nutzen diese Gelegenheit, über Einbruchschutz zu informieren. » mehr

22.10.2014, PP Mittelfranken

 
Müllsäcke angezündet – Zeugen gesucht

NÜRNBERG. (1896) Am frühen Morgen des 21.10.2014 zündeten noch unbekannte Täter mehrere Müllsäcke in der Nürnberger Innenstadt an. Die Kripo Nürnberg bittet um Zeugenhinweise. » mehr

22.10.2014, PP Mittelfranken

 
Zwei Exhibitionisten aufgetreten - Zeugenaufruf

NÜRNBERG. (1895) In den beiden letzten Tagen (20./21.10.2014) traten im Stadtgebiet Nürnberg zwei Exhibitionisten auf. Einer davon konnte festgenommen werden. » mehr

22.10.2014, PP Mittelfranken

 
Unwetterbilanz der Polizei Mittelfranken

MITTELFRANKEN. (1894) Wenige Stunden nach Ende des Sturmtiefs „Gonzalo“ zieht die Polizei eine erste Bilanz. Rund 190 Einsätze waren zu bewältigen.

» mehr

22.10.2014, PP Mittelfranken

 
Versuchter Raub war vorgetäuscht

NÜRNBERG. (1893) Ein am 21.09.2014 berichteter versuchter Raub in Nürnberg-St. Leonhard (Meldung 1696) war vorgetäuscht. Dies gestand nun das vermeintliche Opfer gegenüber der Kriminalpolizei. » mehr

22.10.2014, PP Mittelfranken

 
Anfangsverdacht mit Folgen – Umfangreiche Durchsuchungsaktion im Rauschgiftmilieu

ALLGÄU. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz mit insgesamt 26 Beschuldigten endete am Donnerstagvormittag mit einer Durchsuchungsaktion von 17 Objekten. » mehr

23.10.2014, PP Schwaben Süd/West

 
Gefährliche Körperverletzung durch mehrere Täter – Blumenau

MÜNCHEN. Am Montag, 20.10.2014, spielte eine Gruppe von ca. 8-10 männlichen Jugendlichen gegen 17.40 Uhr im Innenhof eines Einkaufszentrums an der Blumenauer Straße Fußball. Sie standen dabei im Kreis und spielten sich den Ball zu. Hierbei wurde der Fußball auch gegen die Scheibe eines Cafes geschossen.
» mehr

23.10.2014, PP München

 
Keine Verletzten bei Brand in Seniorenwohnheim - Schadenshöhe noch unklar

WÜRZBURG. Ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe und glücklicherweise keine Verletzten sind die Bilanz eines Brandes in einem Seniorenzentrum am Donnerstagmorgen. Vor einer Wohnung hatte Mobiliar gebrannt. Die Brandursache ist bislang noch unklar. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen übernommen. » mehr

23.10.2014, PP Unterfranken

 
Festnahme- und Durchsuchungsaktion im Rauschgift- und Rockermilieu

NIEDERBAYERN. In den frühen Morgenstunden des Mittwoch (22.10.2014) führte die Kriminalpolizei in Niederbayern in enger Abstimmung mit Ermittlungsbehörden in der Oberpfalz, Nordrhein-Westfalen sowie Ober- und Niederösterreich eine Festnahme- und Durchsuchungsaktion durch. Allein in den Landkreisen Passau, Freyung-Grafenau, Deggendorf und Regen wurden 20 Objekte durchsucht. » mehr

23.10.2014, PP Niederbayern

 
Tag des Einbruchschutzes

Polizei berät, KfW fördert wirksamen Einbruchschutz » mehr

23.10.2014, Landeskriminalamt

 
Fahndung nach 52-jähriger gesuchter Mittäterin nach Freiheitsberaubung und versuchtem Tötungsdelikt in Schwabmünchen

Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort der gesuchten 52-jährigen Frau Mariana MIHAI machen? » mehr

22.10.2014, PP Schwaben Nord

 

Räuber in Haft – Polizei sucht weitere Opfer

BAMBERG. Eine DNA-Spur führte die Ermittler der Kripo Bamberg in einem fast zwei Jahre alten Fall auf die Fährte eines jungen Mannes aus Bamberg. Dieser sitzt nun in Haft. Zwischenzeitlich wird ihm vorgeworfen weitere Straftaten, wie beispielsweise Erpressung und Körperverletzung begangen zu haben. Die Kriminalpolizei sucht nach weiteren Opfern, die bislang noch keine Anzeige erstattet haben. » mehr

22.10.2014, PP Oberfranken

 
Frau greift Mitbewohner mit Messer an

ROSENHEIM. Im Rosenheimer Stadtteil Westerndorf St. Peter verletzte am Mittwochmorgen, 22. Oktober 2014, eine Frau in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses ihren Mitbewohner mit einem Messer. Die mutmaßliche Täterin konnte von der Polizei im Laufe des Vormittags gefasst und festgenommen werden. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln gegen sie wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. » mehr

22.10.2014, PP Oberbayern Süd

 
67-jähriger Mann aus Wolnzach vermisst

WOLNZACH, Lkrs. Pfaffenhofen. Seit Montag wird ein 67-Jähriger aus Wolnzach vermisst. Gestern wurde sein schwarzer BMW 330i am südlichen Donauufer aufgefunden. Die Kripo Ingolstadt bittet um Hinweise. » mehr

22.10.2014, PP Oberbayern Nord

 
Erster Herbststurm beschert den Einsatzkräften eine Menge Arbeit

REGENSBURG. Unwetter trifft die Oberpfalz » mehr

22.10.2014, PP Oberpfalz

 
Verkehrsunfall fordert eine Tote und zwei Schwerverletzte

B303 / BAD BERNECK, LKR. BAYREUTH. Ein Todesopfer und zwei Schwerverletzte forderte am Dienstagabend ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B303 zwischen Bad Berneck und Bischofsgrün. Die Fahrbahn war mehrere Stunden komplett gesperrt. » mehr

21.10.2014, PP Oberfranken

 
Update Nr. 1 – Schwerverletzte Person in der Flutmulde – Erneuter Zeugenaufruf

LANDSHUT. Wie bereits berichtet, war am Sonntag (19.10.2014), gegen 09.00 Uhr, eine 43-jährige Frau aus Landshut ins Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem Passanten die Frau in der Flutmulde verletzt aufgefunden haben. Die Kriminalpolizei Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen.
» mehr

21.10.2014, PP Niederbayern

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern