Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Kripo stellt Schlafmohnkapseln sicher – zwei Tatverdächtige in Haft

SCHWABACH/HERSBRUCK. (1919) Die Schwabacher Kriminalpolizei nahm gestern (23.10.2014) in Hersbruck zwei Männer fest. Beide stehen im Verdacht, illegalen Handel und eine illegale Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge betrieben zu haben. » mehr

24.10.2014, PP Mittelfranken

 
Einbrecher durch DNA identifiziert

NÜRNBERG. (1918) Ein 40-jähriger Mann steht im dringenden Verdacht Anfang April diesen Jahres einen Kellereinbruch in Steinbühl verübt zu haben. Der Nürnberger Kriminalpolizei gelang es nun ihn anhand seines genetischen Fingerabdrucks zu identifizieren.

» mehr

24.10.2014, PP Mittelfranken

 
Einbruch zur Mittagszeit

SCHWABACH. (1916) Unbekannte drangen am 23.10.2014 in ein Haus im Schwabacher Süden ein und stahlen Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen übernommen. » mehr

24.10.2014, PP Mittelfranken

 
Fahrraddieb schlug zu

NÜRNBERG. (1917) Bei dem Versuch, am Donnerstagmorgen (23.10.2014) im Stadtteil Gostenhof ein Fahrrad zu stehlen, wurde ein 20-Jähriger vom Besitzer dabei ertappt. Nachdem der mutmaßliche Dieb auch noch um sich schlug, nahm ihn die Polizei fest. » mehr

24.10.2014, PP Mittelfranken

 
Wohnungseinbruch – Zeugen gesucht

FEUCHTWANGEN. (1915) Unbekannte Einbrecher drangen gestern (23.10.2014) am späten Nachmittag in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Schnelldorf (Lkrs. Ansbach) ein. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

24.10.2014, PP Mittelfranken

 
Unbekannte zündeten Bauplane an – Zeugen gesucht

NÜRNBERG. (1914) Unbekannte Täter zündeten vergangene Nacht (24.10.2014) in der Nürnberger Innenstadt eine an einem Gebäude angebrachte Bauplane an. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

» mehr

24.10.2014, PP Mittelfranken

 
Mutmaßlicher Autodieb gestellt

NÜRNBERG. (1913) Die Polizei nahm am Donnerstag (23.10.2014) in den frühen Morgenstunden in der Oberpfalz einen Mann (39) fest. Er steht im Verdacht, nur wenige Stunden zuvor im Nürnberger Nordosten einen Audi A6 gestohlen zu haben. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Tatverdächtiger der Scheunenbrände in Ebersdorf gesucht

HEILSBRONN. (1912) Wie mit Meldung 1888 vom 21.10.2014 berichtet, wurden in Ebersdorf (Gemeinde Dietenhofen im Lkrs. Ansbach) in der Nacht von 20. auf 21.10.14 drei Scheunen angezündet. In dringendem Tatverdacht steht der Eigentümer der Anwesen. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 

Gefahr an der Haustür – Senior wird Opfer eines „Zetteltricks“

ERLANGEN. (1911) Dank der Aufmerksamkeit des betagten Opfers schafften es nach ersten Erkenntnissen zwei Männer am Mittwoch (22.10.2014) nicht, den Senior zu bestehlen. Allerdings wurde ein Täter bei seiner Entdeckung handgreiflich und stieß den 85-Jährigen zu Boden. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen

FÜRTH. (1910) Der Fürther Kriminalpolizei ist es gestern (22.10.2014) gelungen, in der Innenstadt zwei Männer (21/33) und eine Frau (27) festzunehmen, die im dringenden Verdacht stehen illegalen Handel mit Betäubungsmitteln zu treiben. Die Beamten stellten bei den mutmaßlichen Drogenhändlern eine nicht geringe Menge Methamfetamin sicher. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Betrügerische Spendensammlerin

NÜRNBERG. (1909) Am Dienstagnachmittag (21.10.2014) nahmen Beamte der PI Nürnberg-Mitte eine 25-jährige Osteuropäerin fest. Sie sammelte unberechtigt Spenden ein. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Unbekannte beraubte Passantin – Zeugenaufruf

NÜRNBERG. (1908) Am Abend des 22.10.2014 beraubte eine bisher noch unbekannte Frau eine 29-Jährige in Nürnberg-Langwasser. Die Kripo Nürnberg sucht Zeugen der Tat. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Polizisten nehmen tatverdächtigen Dieb fest

FÜRTH/HILPOLTSTEIN/FEUCHTWANGEN. (1907) Beamte der Fürther Polizei nahmen am Montag (20.10.2014) einen 48-Jährigen fest. Der Mann steht in dringendem Verdacht, einen Lkw-Außenspiegel gestohlen und Wochen zuvor in zwei Zustellbetriebe in Hilpoltstein und Feuchtwangen eingebrochen zu sein. Die Kripo Schwabach ermittelt.

» mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Handyraub am Bahnhof scheint geklärt

LAUF a.d. Peg. (1906) Wie mit Meldung Nr. 1086 vom 20.06.2014 berichtet, raubte am Mittwochnachmittag (18.06.2014) in Röthenbach/Peg. (Lkr. Nürnberger Land) ein zunächst Unbekannter das Handy einer Schülerin. Beamte der Kriminalpolizei Schwabach ermittelten nun einen 23-jährigen Tatverdächtigen.

» mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Versuchter Einbruch in Apotheke

ROTHENBURG o.d. T. (1905) Bislang Unbekannte versuchten von Dienstag auf Mittwoch (21./22.10.2014) in eine Apotheke in der Ansbacher Straße einzubrechen. Die Kripo Ansbach ermittelt. » mehr

23.10.2014, PP Mittelfranken

 
Tödlicher Verkehrsunfall bei Georgenberg Lkr. Neustadt an der Waldnaab

Georgenberg; Fahranfängerin erleidet bei Verkehrsunfall tödliche Verletzungen » mehr

25.10.2014, PP Oberpfalz

 
Trickdiebin nach erfolgreicher Fahndung festgenommen

FORCHHEIM. Eine dreiste Trickdiebin ergaunerte am Freitagnachmittag von einer 57-jährigen Frau in der Forchheimer Hauptstraße 200 Bargeld. Aufgrund einer sofort ausgelösten Polizeifahndung konnte die 22-jährige Täterin mit weiteren Komplizen nahe Amberg in der Oberpfalz gefasst werden. » mehr

25.10.2014, PP Oberfranken

 
Auffahrunfall und Nachfolgeunfall sorgten für Verkehrsbehinderungen

A9 / HELMBRECHTS, LKR. HOF. Dichter Rückreiseverkehr führte am Freitag in den Nachmittagsstunden auf der Autobahn A9 bei Helmbrechts zu einem Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen. Im daraus resultierten Stau schaffte der Fahrer eines schwer beladenen Sattelzuges zwar noch seinen Brummi rechtzeitig zum Stehen zu bringen, seine nicht richtig gesicherte Ladung beschädigte die Zugmaschine allerdings schwer. » mehr

25.10.2014, PP Oberfranken

 
Einbruch in Wohnhaus

KÜMMERSBRUCH, LKRS. AMBERG-SULZBACH; Ziel eines Einbruches war ein Einfamilienhaus im Bachweg. » mehr

25.10.2014, PP Oberpfalz

 
Brand eines leerstehenden Hauses

NEUBURG A.D. KAMMEL: Um 23:43 Uhr wurde die Polizei über Notruf von Flammen in einem leerstehenden Haus am Marktplatz informiert. » mehr

25.10.2014, PP Schwaben Süd/West

 
Exhibitionist im Schwimmbad

MARKT SCHWABEN, LKRS EBERSBERG.
Am Donnerstag den 23.10.2014 hatten zwei Kinder gegen 18:00 Uhr im Hallenbad Markt Schwaben eine unschöne Begegnung mit einem Exhibitionisten. » mehr

24.10.2014, PP Oberbayern Nord

 
73-Jähriger nach Schüssen auf Nachbarn geständig

LICHTENFELS. Nach Schüssen am Donnerstagfrüh auf einen 47 Jahre alten Nachbarn im Ortsteil Trieb ordnete der Ermittlungsrichter gegen den Tatverdächtigen die einstweilige Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an. » mehr

24.10.2014, PP Oberfranken

 
Update Nr. 2 – Schwerverletzte Person in der Flutmulde – Erneuter Zeugenaufruf

LANDSHUT. Am Sonntag (19.10.2014), gegen 09.00 Uhr, wurde eine 43-jährige Frau aus Landshut ins Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem Passanten die Frau in der Flutmulde schwer verletzt aufgefunden haben. Die Kriminalpolizei Landshut arbeitet mit Hochdruck an dem Fall und ist weiterhin auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. » mehr

24.10.2014, PP Niederbayern

 
Schlag gegen deutschlandweit operierende Einbrecherbande

OBERFRANKEN / NORDRHEIN-WESTFALEN. 13 Festnahmen und Sicherstellungen von Diebsgut und umfangreichen Beweismitteln sind das Ergebnis monatelanger, akribischer Ermittlungen von Kriminalbeamten aus Coburg und Recklinghausen. 44 Eigentumsdelikte in unterschiedlichen Bundesländern können nun mit einer vermeintlichen Bande in Verbindung gebracht werden. Hierbei verursachten die Täter einen Schaden von zirka 55.000 Euro und erbeuteten Bargeld und Wertgegenstände von annähernd 80.000 Euro. Die Ermittlungen dauern noch an. » mehr

24.10.2014, PP Oberfranken

 
Anbau von Marihuana in Gewächshaus aufgeflogen

MITTERFELS, LKR. STRAUBING-BOGEN. Mehrere Pflanzen Marihuana hatte ein 25-Jähriger in einem Gewächshaus angebaut. An deren Ernte konnte er sich jedoch nicht lange erfreuen, denn er war bereits ins Visier der ermittelnden Staatsanwaltschaft Regensburg, Zweigstelle Straubing, sowie der Kripo Straubing geraten. » mehr

24.10.2014, PP Niederbayern

 
Zwei Wochen Großkontrolle auf der Autobahn – Zahlreiche Verstöße geahndet

NIEDERBAYERN. Nach mehreren schweren Unfällen, insbesondere im Baustellenbereich auf der BAB A3, führte die Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei aus Dachau in den letzten zwei Wochen zeitgleich sowohl Abstands - als auch Geschwindigkeitsmessungen mit sofortiger Anhaltung erkannter Verkehrsteilnehmer im Bereich Deggendorf durch. » mehr

24.10.2014, PP Niederbayern

 
Ansteigende Donau setzt Campingbus fest

STRAUBING. Ein 22-Jähriger hatte sich mit seinem Campingbus am Donauufer festgefahren. Grund war, dass er bereits am Vorabend mit einer Bekannten dorthin gefahren war, um mit ihr eine „Party zu feiern“. Nachdem die Donau über Nacht angestiegen war, stand das Fahrzeug nun im Wasser. » mehr

24.10.2014, PP Niederbayern

 
Aktionstag Ladungssicherung im Straßenverkehr des Polizeipräsidiums Niederbayern

NIEDERBAYERN/STRAUBING. Am Donnerstag (23.10.2014) wurden im Rahmen des Aktionstages Ladungssicherung niederbayernweit an sechs Parkplätzen an den Bundesautobahnen A 3 und A 92 Kontrollen durchgeführt. » mehr

24.10.2014, PP Niederbayern

 
Bundesweite Kampagne zum Einbruchschutz - Polizeipräsidium Niederbayern will Bevölkerung sensibilisieren

NIEDERBAYERN, LANDSHUT. Zusammen mit Kooperationspartnern aus der Versicherungswirtschaft, den Industrieverbänden und Errichterfirmen hat die Polizei im Herbst 2012 die bundesweite Öffentlichkeitskampagne "K-EINBRUCH" gestartet. Die Kampagne hat zum Ziel, die Bevölkerung noch intensiver als bisher für eine wirksame Einbruchsprävention zu sensibilisieren. Wie bereits im Jahr 2013 plant die Polizei in Niederbayern auch im Jahr 2014 zu Beginn der dunklen Jahreszeit zahlreiche Veranstaltungen zu diesem Thema. » mehr

24.10.2014, PP Niederbayern

 
Rollstuhlfahrer beraubt

NEUMARKT I.D.OBERPFALZ; Zwei Unbekannte zwangen einen 20-jährigen Mann zur Herausgabe seines Bargeldes. Sie flüchteten mit etwas mehr als hundert Euro vom Tatort. » mehr

24.10.2014, PP Oberpfalz

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern