Polizei Bayern » Landeskriminalamt » Wir über uns » Aktuelle Stellenangebote

20.01.2016, Landeskriminalamt


Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts

Das Bayerische Landeskriminalamt sucht für das Sachgebiet 315- Applikationstechnik in der Abteilung III – IuK mit Sitz in München zum nächstmöglichen Termin eine/n Informatiker/in (FH / Bachelor) oder Ingenieur/in (FH/Bachelor) Fachrichtung: Elektro- /Nachrichtentechnik.


Ihr Aufgabenbereich

  • Basisadministration und Betrieb von SAP-Systemen (CRM, BI/BW, PI/AEX, Solution Manager)
  • Technische Projektplanung und Umsetzung von SAP-Betriebs-Anforderungen der Projekt- und Fachteams sowie Mitarbeit in Projekten
  • Einbindung der Server bzw. virtuellen Server in die existierende Monitoringumgebung auf Basis von Nagios
  • Change Management und Unterstützung zukünftiger SAP-Release-/Upgrade-Projekte
  • Installation, Pflege und Betrieb diverser Datenbanken auf Basis von Oracle 11g und höher sowie HANA entsprechend den Rahmenbedingungen des BLKA
  • Erstellen und Einspielen von Sicherungen

Unser Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium (Informatik oder Elektro-/Informationstechnik oder vergleichbare Studienrichtung)
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Rufbereitschaften und Dienstleistungen außerhalb der üblichen Dienstzeiten

Wünschenswert sind tiefergehende, dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Fachkenntnisse in folgenden Bereichen

  • Basisadministration von SAP-Systemen (CRM, BI/BW, PI/AEX, Solution Manager)
  • Solution Manager inklusive Change und Request Management
  • Installation/Administration von Oracle Datenbanken und Bildung von Real Application Cluster
  • Verständnis von SAN Topologien, Filesystemen und Netzwerken
  • Konfiguration und Überwachung automatisierter Aktionen (UC4-Jobsteuerung)
  • ITIL

Fragen zur Tätigkeit richten Sie bitte an Herrn Trohorsch (Tel. 089/1212-1315) oder Herrn Klingele (Tel. 089/1212-2315). Fragen zum Beschäftigungsverhältnis bitte an Herr Rauschert (Tel. 089/1212-3193).

Wir bieten einen modernen und krisensicheren Arbeitsplatz, an dem Sie eine positive Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen und innovativen Team erwartet.
Eine umfassende Einarbeitung und bedarfsgerechte Weiterbildung stellen wir sicher.

Die Vergütung erfolgt eingangs nach Entgeltgruppe 10 TV-L; bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen wird die Übernahme in ein Beamtenverhältnis der 3. Qualifikationsebene angestrebt.

Die ausgeschriebene Stelle ist teilzeitfähig.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Bayerisches Landeskriminalamt
Sachgebiet 111 – Kennwort: 315
Maillingerstraße 15
80636 München


E-Mail

© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern