Polizei Bayern » Landeskriminalamt » Kriminalität

01.03.2016, Landeskriminalamt


Internationale Rauschgiftbekämpfung - Cooperation Southeast - Danube Region (CSDR)

CSDR-Logo

Am 01.01.2014 startete im Bayerischen Landeskriminalamt, Dezernat 61, das Projekt CSDR. Das Projekt ist für den Bereich der Bekämpfung des organisierten internationalen Rauschgifthandels von Bedeutung und wurde im Rahmen des ISEC-Programms durch die Europäische Kommission finanziell gefördert.


Während der Laufzeit von 24 Monaten werden insgesamt 3 Informationsbroschüren produziert, die das Projekt vorstellen und begleiten. Diese Broschüren können hier heruntergeladen werden.


Combating the international drug trade – "Cooperation Southeast - Danube Region" (CSDR)


On 1 January 2014, the CSDR project was launched at the Bayerisches Landeskriminalamt (Bavarian State Criminal Police Office), Division 61. Being an important part of the fight against organised international drug trafficking, the project is funded by the European Commission within the framework of the ISEC programme.

During the 24-month project period, we will issue 3 brochures in order to introduce the project and keep you informed on its progress. The brochures can be downloaded here.



Ergänzung


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern