Polizei Bayern » Landeskriminalamt » Kriminalität » Forschung

19.08.2015, Landeskriminalamt


Kriminologische Forschungsgruppe der Bayerischen Polizei

Die "Kriminologische Forschungsgruppe der Bayerischen Polizei" ist ein Sachgebiet des Bayerischen Landeskriminalamtes, dessen Aufgabe es ist, Sachverhalte mit unmittelbarem Bezug zur polizeilichen Arbeit zu erforschen.


Seit dem 01.07.1979 werden beim Bayerischen Landeskriminalamt mit der Einrichtung der "Kriminologischen Forschungsgruppe der Bayerischen Polizei" Aufgaben der Polizeiforschung wahrgenommen - bundesweit erstmals auf der Ebene eines Landeskriminalamtes. Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums des Innern werden Forschungsprojekte durchgeführt, die in einem unmittelbaren Bezug zur polizeilichen Arbeit stehen und deren Ergebnisse insbesondere den bayerischen Polizeidienststellen als Führungs-, Einsatz- und Ermittlungshilfen zur Verfügung gestellt werden.


Linksammlung


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern