Polizei Bayern » Fahndung » Personen » Unbekannte Straftäter

31.05.2016, PP Schwaben Süd/West


Russisch ()

"Schockanrufe" - wer kennt den Kurier?

LKR. LINDAU (B). Wer kennt die gezeichnete Person, die im Westallgäu als Geldabholer im Fall von sogenannten "Schockanrufen" tätig wurde? Die Kripo bittet um Hinweise.



6. April 2015 (Ostermontag) Landkreis Lindau (Bodensee)

~ 180 cm schlank 18 bis 20 Jahre





Zum Vergrößern bitte klicken

Die Betrüger schockierten in russischer Sprache ein Ehepaar, weil sie sich am Telefon als ihr Sohn ausgaben, der im österreichischen Bregenz ein kleines Mädchen durch einen Unfall verletzte. Für die lebensnotwendige Operation würde er dringend Geld benötigen, das ein Bekannter von ihm abholen wird. Auch ein angeblicher Rechtsanwalt war in das Gespräch involviert. Es kam zur Übergabe von mehreren tausend Euro. Das Bargeld wurde von einem der Betrüger abgeholt.

Von diesem Abholer konnte das Bayer. Landeskriminalamt ein Phantombild zeichnen. Die Lindauer Kripo bittet unter der Rufnummer (08382) 910-0 um Hinweise zu diesem unbekannten Mann.

-> Wo ist er noch aufgetreten, oder wem ist der Mann sogar bekannt?

Im Eilfall werden Hinweise auch unter der Notrufnummer 110 entgegen genommen.

Am selben Tag kam es im Landkreis zu mindestens vier weiteren Anrufen, die aus Sicht der Betrüger aber nicht erfolgreich waren, da die Opfer die Anrufe durchschauten und misstrauisch wurden.

(Bildunterschrift Phantombild: Bayer. Landeskriminalamt [BLKA])





ПОЛИЦИЯ ПРЕДУПРЕЖДАЕТ ГРАЖДАН И ПРОСИТ ИХ О ПОМОЩИ
(.Warnhinweise in russischer Sprache )

Medienkontakt: Polizeipräsidium Schwaben Süd/West -Pressestelle- Tel. 0831/9909-1013 bzw. Nst. -1012. (PP Schwaben Süd/West, 20.05.2015, ce)





Kriminalpolizeistation Lindau (Bodensee)
Ludwig-Kick-Straße 20
88131 Lindau (Bodensee)

Telefon: 08382/910-0
Fax: 08382/910-240
Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Bitte verwenden Sie unser Hinweisformular.

Hinweisformular  |  Tip-off form

Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende oder jede andere Polizeidienststelle.




 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen