Polizei Bayern » Fahndung » Personen » Bekannte Straftäter

Bekannte Straftäter

Die Fahndung nach bekannten Straftätern betrifft insbesondere Personen, die sich bei der Strafverfolgung oder dem Strafvollzug von Justiz- der Verwaltungsbehörden entziehen.

Denken Sie bitte daran, dass es sich im Einzelfall um gefährliche, gewalttätige oder bewaffnete Straftäter handelt. Unternehmen Sie nichts, wodurch Sie gefährdet werden können, sondern verständigen Sie umgehend die Polizei.


Versuchte Vergewaltigung - Öffentlichkeitsfahndung nach 18-jährigem Tatverdächtigen

Eine Taxifahrerin aus Ingolstadt nahm in der Nacht zum 21.11.2016, gegen 00.45 Uhr, an einer Tankstelle in der Goethestr. in Ingolstadt, einen männlichen Fahrgast auf. Während der Fahrt in das Ingolstädter Südviertel forderte er die Taxifahrerin zum Geschlechtsverkehr auf. Anschließend zwang er sie, auf Höhe der Zeppelinstr./Ecke Spitalhofstr. anzuhalten und versuchte, sie zu vergewaltigen. Als ein Passant hinzukam, ließ der Täter von seinem Opfer ab und flüchtete zu Fuß in Richtung Haunwöhrer Str. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief ergebnislos. » mehr

23.11.2016, PP Oberbayern Nord

  Fahndungsfoto

Fahndung nach ehemaligen RAF-Mitgliedern - STAUB, Ernst-Volker, GARWEG, Burkhard, KLETTE, Daniela

Die Staatsanwaltschaft Verden (Niedersachsen) ermittelt gegen Ernst-Volker STAUB (*30.10.1954), Burkhard GARWEG (*01.09.1968) sowie Daniela KLETTE (*05.11.1958) wegen des Verdachts des versuchten Mordes und des versuchten schweren Raubes. Sie werden verdächtigt, sowohl für einen Überfall auf einen Geldtransporter in Stuhr am 06.06.2015, als auch für einen Überfall auf einen Geldtransporter in Wolfsburg am 28.12.2015 verantwortlich zu sein.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite des Bundeskriminalamtes. » mehr

28.12.2016, Polizei Bayern

  Fahndung nach ehemaligen RAF-Mitgliedern

Fahndung nach Rahim DIREKCI, geb. 25.11.1968 wegen mehrerer Raubüberfälle

Drei bislang ungeklärte Raubüberfälle (am 02.04.2015, 14.01.2016 und 08.02.2016) konnte die Kripo Augsburg klären. Nach Abgleich von sichergestelltem beweiserheblichem Spurenmaterial konnte nun der türkische Staatsangehörige Rahim DIREKCI, geb. 25.11.1968 als dringend tatverdächtig ermittelt werden.
» mehr

14.04.2016, PP Schwaben Nord

 

Tatverdächtiger wegen versuchten Mordes und versuchten Totschlag flüchtig

Am Samstag, 02.05.2015, gegen 03.00 Uhr kam es bei einer öffentlichen Veranstaltung in der Diskothek ''Crowns Club'' in München-Ramersdorf zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen.
» mehr

05.01.2017, PP München

 

Kripo fahndet nach tatverdächtigem Ukrainer Bohdan Plotnykov

BAYREUTH. Mit einer lebensgefährlich verletzten Person endete am Sonntagabend eine Veranstaltung in einer Halle in der Eduard-Bayerlein-Straße. Mit Hochdruck fahndet die Kripo Bayreuth nach dem Tatverdächtigen, einem jungen Mann ukrainischer Staatsangehörigkeit, und bittet zudem die Bevölkerung um Mithilfe. » mehr

26.10.2016, PP Oberfranken

  Bohdan Plotnykov

Millionenbetrug durch Betrügerpärchen

Die Justizbehörden in Bayern/Deutschland fahnden mit internationalen Haftbefehlen nach dem deutschen Staatsangehörigen KAUS Erwin und der spanischen Staatsangehörigen BENAVIDES IGLESIAS Dolores wegen schweren Betruges und Geldwäsche in Millionenhöhe. » mehr

07.09.2016, Landeskriminalamt

 

47-Jährige ermordet aufgefunden – Riem - Tatverdächtiger Ehemann mit Kindern flüchtig

Am zurückliegenden Dienstag, 02.09.2014, gegen 20.30 Uhr, wurde in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in München-Riem die Leiche einer weiblichen Person aufgefunden. Der Tatverdacht richtet sich gegen den 62-jährigen Ehemann der Getöteten, Abbas-Ali RAHAT-FARIMANI. » mehr

08.03.2016, PP München

 
Ermittlungen gegen Mitglieder der terroristischen Vereinigung "Nationalsozialistischer Untergrund (NSU)"

Die Bundesanwaltschaft und das BKA bitten um Ihre Mithilfe. Am 25. April 2007 wurden in Heilbronn/Baden-Württemberg eine Polizeibeamtin ermordet und ein weiterer Polizeibeamter lebensgefährlich verletzt. Bundesanwaltschaft und BKA gehen davon aus, dass beide Taten von den mutmaßlichen Mitgliedern der terroristischen Vereinigung "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) begangen wurden. » mehr

28.12.2016, Polizei Bayern

  Fahndungsplakat des Bundekriminalamt

Bitiki, Spetim wegen Mordes

» mehr

21.04.2016, PP München

  Bitiki, Spetim

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Polizeiorchester Bayern
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Bewirb Dich jetzt

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen