Polizei Bayern » Bereitschaftspolizei » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


70 Jahre Bayerische Polizei – Polizeiorchester Bayern spielt auf Straßenfestival in München

MÜNCHEN. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Bayerischen Polizei in diesem Jahr findet am 18. Juni 2016 von 10.00 – 18.00 Uhr ein Straßenfestival in München statt. Veranstaltungsfläche ist der Bereich Ludwigstraße ab der von-der-Tann-Straße bis zur Brienner Straße sowie der Bereich vor dem Bayerischen Staatsministerium des Innern (Odeonsplatz). » mehr

07.06.2016, Bereitschaftspolizei

 

Cybercops in Ausbildung bei der Bayer. Bereitschaftspolizei

SULZBACH-ROSENBERG. Anfang Mai begannen bei der VII. Bereitschaftspolizeiabteilung in Sulzbach-Rosenberg 36 studierte Betriebswirtschaftler und Informatiker ihre Ausbildung zum Cybercop bzw. Wirtschaftskriminalisten. Die 10 Frauen und 26 Männer zwischen 24 und 38 Jahren stammen überwiegend aus Bayern und verfügen neben einem Studium auch über eine einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung. » mehr

19.05.2016, Bereitschaftspolizei

 

Polizeiseelsorge leistet Hilfe in Not

Weihbischof Bernhard Haßlberger besucht das BPFI in Ainring » mehr

20.04.2016, Bereitschaftspolizei

 

Sportpolizist und Kanute Sideris Tasiadis auf Olympia-Kurs

AUGSUBRG/BAYERN. Der 25-jährige Polizeimeisteranwärter und Spitzensportler Sideris Tasiadis, derzeit in der Spitzensportfördergruppe der Bayer. Polizei, ist auf dem besten Weg zu den Olympischen Spielen 2016 nach Rio. » mehr

18.04.2016, Bereitschaftspolizei

 

Neue Wege in Deeskalation und Konfliktlösung - Polizeivertreter aus ganz Europa tauschen sich in Ainring aus

AINRING, Berchtesgadener Land. Der Umgang mit den aktuellen Herausforderungen Aggression, Gewalt und Terror, aber auch mit Migration stand im Mittelpunkt des diesjährigen Sicherheitsforums "13. Ainringer Ostertage" im Haus der Kultur in Ainring. Weit über 100 Polizeivertreter aus 13 europäischen Ländern tauschten sich unter dem Titel "Deeskalations- und Konfliktlösungstraining im polizeilichen Einsatz" fachlich aus und verglichen ihre Vorgehensweisen. Organisator war wieder das Fortbildungsinstitut der Bayerischen Polizei (BPFI). » mehr

31.03.2016, Bereitschaftspolizei

  Gruppenbild der Teilnehmer der 13. Ainring Ostertage

Autodiebstahl rasch geklärt

MARKTZEULN, LKR. LICHTENFELS. Einen Autodiebstahl rasch aufklären konnten am Samstag Lichtenfelser Polizeibeamte. Wie sich herausstellte, hatte der Dieb das entwendete Auto für seine Heimfahrt benutzt und dann einfach stehen gelassen. Pech für ihn, als er anschließend auch noch betrunken am Steuer seines Wagens erwischt wurde. » mehr

26.06.2016, PP Oberfranken

 
Auto kracht in Heck eines Sattelzuges - Beifahrer lebensgefährlich verletzt

A73 / STRULLENDORF, LKR. BAMBERG. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am Sonntagmorgen der Beifahrer eines Fiat, als der Wagen auf der Autobahn A73 im Bereich der Ausfahrt Bamberg-Süd mit hoher Geschwindigkeit in das Heck eines Sattelzuges gekracht war. » mehr

26.06.2016, PP Oberfranken

 
Polizeibeamte retten Mann aus der Isar - Altstadt

MÜNCHEN. Am Freitag, 24.06.2016, gegen 03.10 Uhr, ging über den Einsatznotruf die Mitteilung ein, dass sich eine Person in der Isar befinden und um Hilfe rufen würde.
» mehr

26.06.2016, PP München

  Lebensrettung aus der Isar

Bordelleingang in Brand gesetzt – Schwerverletzter Tatverdächtiger auf Flucht festgenommen

SCHWEINFURT. Ein 34-Jähriger steht im dringenden Verdacht, am frühen Samstagmorgen einen Bordelleingang vorsätzlich in Brand gesetzt zu haben. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch völlig unklar. Nachdem der Täter zunächst flüchtig war, wurde der Tatverdächtige im Rahmen der Fahndung festgenommen. Er erlitt selbst offenbar schwere Brandverletzungen und wird inzwischen in einer Spezialklinik behandelt. » mehr

25.06.2016, PP Unterfranken

 
Lastwagen kippt beim Entladen um

STEGAURACH, LKR. BAMBERG. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt am Freitagnachmittag der 55-jährige Fahrer eines Lastwagens, als sein 40-Tonner beim Entladen in Hartlanden umkippte. Es entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. » mehr

25.06.2016, PP Oberfranken

 

© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern