Polizei Bayern

Die Bayerische Polizei - Ihr Garant für die Sicherheit


Mehr als ein Job




Die Bayerische Polizei sucht noch Bewerber/-innen für den Einstellungstermin März 2016. Aber auch Bewerbungen für September 2016 sind bereits möglich


Die Bayerische Polizei bietet im Jahr 2016 jungen motivierten Menschen in der 2. Qualifikationsebene wieder zahlreiche Ausbildungsplätze mit Zukunft und Perspektive.

Ein krisensicherer Beruf mit Verantwortung und Abwechslung wartet auf Sie.


Bewerben Sie sich jetzt! Am 30. April 2015 endet die Bewerbungsfrist für März 2016.



oder

suchen Sie einfach im Internet nach "Einstellungsberater" und Ihrem Landkreis bzw. Ihrer kreisfreien Stadt. So finden Sie schnell eine/-n kompetente/-n Ansprechpartner/-in. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit Ihrer bzw. Ihrem zuständigen Einstellungsberater/-in.



Wappen des Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

  3. Bundesweiter 24-Stunden-Blitzmarathon mit anschließender Schwerpunktwoche "Geschwindigkeit" in Bayern

Als Teil des bundesweiten Blitzmarathons wird die Bayerische Polizei vom 16. bis zum 23. April 2015 mit rund 2000 Polizistinnen und Polizisten an mehr als 2200 Messstellen in ganz Bayern Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Erstmals beteiligen sich an diesem Tag auch eine Vielzahl europäischer Länder an der gemeinsamen Kontrollaktion.





G7-Gipfel und Soziale Netzwerke

  Die Bayerische Polizei in den sozialen Medien

Nach intensiven Überlegungen zur polizeilichen Nutzung Sozialer Netzwerke im Rahmen des G7-Einsatzes, geht die Bayerische Polizei im Web 2.0 mit der Facebook-Fanpage www.facebook.com/g7polizei sowie dem Twitter-Account www.twitter.com/g7polizei online.


Motorradstaffel der Polizei

  Startschuss für Motorradsaison - aber nicht ohne Vorbereitung

Mit Beginn des Frühlings werden die Temperaturen wieder viele Motorradbegeisterte auf Bayerns Straßen locken, um die ersten Runden mit dem Zweirad zu drehen. Ein nicht ganz ungefährliches Unterfangen allerdings, wenn sich Biker nach der langen Winterpause ohne ausreichende Vorbereitung auf ihre Maschinen setzen.




Weitere Artikel


Lawinenwarndienst Bayern

  Lawinenwarndienst Bayern

Der Lawinenwarndienst dient dem vorbeugenden Katastrophenschutz und ist eine gemeinsame Aufgabe des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr und des Bayer. Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz mit örtlichen Lawinenkommissionen bei den Gemeinden und der Lawinenwarnzentrale im Bayerischen Landesamt für Umwelt.


Fragen zum Bußgeldkatalog

  Häufig gestellte Fragen im Verwarnungs- und Bußgeldverfahren

Verkehrsordnungswidrigkeiten werden durch Verwarnungs- oder Bußgeldverfahren geahndet. Hier finden Sie Antworten zu den häufigsten Fragen, die in diesem Themenbereich gestellt werden.


Paragraph

  Neuer Bußgeldkatalog der Bayerischen Polizei

Durch die "Verordnung zur Neufassung der StVO" vom 06.03.2013 (bekannt gegeben am 12.03.2013 im BGBl Teil I Nr. 12, S. 367 ff) wurde die StVO weitgehend geändert und neu strukturiert. Dadurch haben sich auch Auswirkungen auf den Bußgeldkatalog ergeben. An dieser Stelle finden Sie den aktuellen Bußgeldkatalog inkl. aller Neuerungen und Änderungen!


Kids und Teens

  Kinder und Jugend

Straßenverkehr, Gefahren im Internet und jugendtypische Straftaten, das sind normalerweise Themen, die viele Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern und Pädagogen suchen. Diese und noch viele weitere Informationen sind auf diesen Seiten zu finden.


Stau auf Autobahn

  Verkehrsmeldungen

Deutschlands Straßen sind gekennzeichnet durch eine hohe Dichte des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs sowie des Individualverkehrs. Hier erhalten Sie die aktuellen Verkehrsinformationen.



© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern